Wurfplanung

 

Schnirkel

 Wurfplanung Mai 2017

Unsere ursprüngliche Planung sah vor, die Verpaarung zwischen unserer „Pickwick Allie“ und „Mecklen-Bulls Frodo Beutlin“ zu wiederholen – im August 2016 hatte diese Verpaarung nicht geklappt, Allie hatte leider nicht aufgenommen. Und es kam wieder anders als geplant:

Ab dem 02.03. war Allie läufig und ab dem 06.03. führten wir regelmässig Progesterontests zur Bestimmung des optimalen Decktages durch. Zwischen Freitag (10.03.) und Samstag (11.3.) wurde ein unüblicher und dramatischer Anstieg des Progesteronwertes im Universität-Veterinär-Klinikum Giessen festgestellt, welcher „allerhöchste Eisenbahn“ bedeutete. Solche Verläufe von Hormonpegelveränderungen betrifft wenige Hündinnen und ist eher unüblich.

Nach Rücksprache mit einem Züchter-Kollegen und in Erwägung aller Faktoren, haben wir dann den Entschluss gefasst, unseren „Sunniebulls Archie“ den Vorzug zu geben und die Verpaarung sofort vorzunehmen.

Archie ist gesundheitlich top fit, HD/ED-Werte sind in Ordnung. Phänotypisch passt er auch sehr gut zu unserer Allie, zumal ein Inzuchtkoeffizient von „0“ vorliegt.

Archie ist zwar fast 5 Jahre alt, ist aber ein absoluter Anfänger. Dennoch darf man sagen, dass beide Hündchen wundervoll harmonierten und das Ergebnis haben wir am 07.04. von unserem Tierarzt bestätigt bekommen:

Allie ist trächtig!

Wir erwarten die Welpen um den 12.05. herum und sind überglücklich…

 

Kontakt

Schnirkel

4 + 4 =

Running_Bulldogs_LogoNewsletter abonnieren

Schnirkel

Dann melde Dicht jetzt hier zu unserem kostenlosen Newsletter an!